Förderungen

Drucken

Förderung Alarmanlage

Der Einbau von Alarmanlagen wird von der Gemeinde mit 20% des Anschaffungswertes, maximal jedoch mit € 300,00 gefördert.

 

Drucken

Förderung von Mehrweggeschirr

Ab 01.01.2009 erhalten Privatpersonen und Vereine seitens der Marktgemeinde eine Förderung in der Höhe von 25 % auf die Miet- und Reinigungskosten (Nettobetrag) für die Verwendung von Geschirr (z.B. aus Porzellan oder Arcopal), Metallbesteck, Gläser und Mehrwegbecher bei Festen, Feiern oder sonstigen Veranstaltungen. Durch den Verzicht auf Einweggeschirr kann das Abfallaufkommen erheblich reduziert werden.

 

Eventuelle Fehlbestände (z.B. Bruchgeschirr) sind von dieser Förderung ausgenommen.

 

Voraussetzungen für die Auszahlung einer Förderung:

   

Formloses Förderungsansuchen

 

Vorlage Rechnungskopie

 

Vorlage Zahlungsbestätigung

 

Übermittlung der Bankdaten (Kontoname, Kontonummer, BLZ)

   

Wir weisen darauf hin, dass bereits seit 2003 eine Förderung in der Höhe von 50 % der Nettokosten beim Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung (Feldkirchner Straße 96, 8055 Seiersberg, Telefon: 0316/680040; www.awv-graz-umgebung.at) beantragt werden kann.

   

Nähere Informationen erhalten Sie im Gemeindeamt unter der Nummer 0316/291135-13 (Frau Denk)

 

Drucken

Waschbare Höschenwindeln

 

Zusätzlich zum Windelgutschein des Abfallwirtschaftsverbandes Graz-Umgebung in Höhe von € 100,- bei Kauf einer Grundausstattung bzw. € 50,- bei Kauf eines Nachrüstpaketes bezahlt die Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz zur Erstausstattung mit waschbaren Höschenwindeln gegen Vorlage der Rechnung 25,-.

 

Drucken

Ferienerholungsaktionen

Erziehungsberechtigte erhalten für ihre Kinder einen Zuschuss in Höhe von täglich € 7,-.

Drucken

Lehrlingsförderung

für Feldkirchner Betriebe!

Für alle Lehrlinge mit Hauptwohnsitz in Feldkirchen bei Graz werden im ersten Lehrjahr € 730,- und in den weiteren Lehrjahren € 250,- ausbezahlt. Für alle Lehrlinge, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Feldkirchen haben, werden pro Lehrjahr € 150,- ausbezahlt.

Drucken

Besamungszuschuss

Für Landwirte werden gegen Vorlage der Tierarztrechnung die Kosten der Rinderbesamung zur Gänze übernommen.

Drucken

Einbau eines Partikelfilters

Für den nachträglichen Einbau eines Partikelfilters gewährt die Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz einen Zuschuss in der Höhe von € 100,-.
Voraussetzung ist die Vorlage der Rechnung und der nachgewiesene Erhalt der Landesförderung.

Drucken

Alternative Energieanlagen

Der Einbau von Solaranlagen wird mit € 50.- pro m² Kollektorfläche, höchstens jedoch mit € 500.- gefördert. Wärmepumpen und moderne Holzheizungen werden mit einem einmaligen Förderungsbetrag in Höhe von € 300,- gefördert. Die Herstellung eines Fernwärmeanschlusses fördert die Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz mit € 300,-.
Die Auszahlung der Förderungen erfolgt unter der Voraussetzung, dass auch vom Amt der Stmk. Landesregierung eine Förderung gewährt wird.

Drucken

Ankauf von Elektrofahrrädern

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 23.09.2009 die Förderung für Privatpersonen für die Anschaffung von einspurigen Elektrofahrzeugen in Höhe von 20 % des Anschaffungswertes, max. jedoch EUR 200,00, einstimmig beschlossen.